Kategorie Archiv: Lifestyle

Die Uni ist wieder losgegangen. Und damit auch das große Prokrastinieren!Studenten sind dafür bekannt, alles aufzuschieben, aber auch im SUPR Team lenken wir uns gerne mal von den lästigen Pflichten ab, die wir eigentlich zu erledigen hätten. Größter Ablenk-Faktor? Das Handy! Doch weil Instagram, Facebook und Co. irgendwann auch langweilen, kommen hier unsere liebsten Neuentdeckungen aus dem App-Store […]

Wann warst du das letzte mal in der Oper? Noch nie? Opern sind zu kompliziert? Völlig unverständlich? Mit der Ansicht bist du nicht alleine: Das Opern nichts für sie sind, denken viele Menschen. Petra Sprenger allerdings nicht! – Sie ist der Meinung, dass Opern etwas für jeden sein können. Und eine kleine Hilfe für besseres […]

Es ist mal wieder so weit: Die Temperaturen werden kälter, die Tage kürzer und die Birkenstocks seltener. Und klar, auch wir lieben Sommer, Sonne, Sonnenschein, aber in der Straßenbahn nicht mehr immer das Gefühl zu haben, gleich ohnmächtig auf einem nassgeschwitzten Stuhl zusammenzubrechen, hat auch was positives. Um auch euch darüber hinweg zu trösten, dass […]

Unzufrieden mit der Auswahl sein ist einfach. Daraus dann seine eigene Geschäftsidee zu machen, nicht. und trotzdem: Lars Kieselbach hats getan. Genervt von Rucksäcken in dunklen Farben, hat der Bonner kurzerhand seinen eigenen SUPR Shop eröffnet – voll mit stylischen Rucksäcken in bunten Farben! Und wenn Du jetzt auch Lust bekommen hast, deinen eigenen Shop […]

Wer träumt nicht von einem wunderschönen Garten, dem eigenen Obst und Gemüse oder Kräutern direkt vom heimischen Balkon? Doch mit der Umsetzung hapert es meistens. Die eigenen Daumen sind selten so grün, wie wir sie gerne hätten. Ihre Antwort lest ihr hier:  Ich bin Sandra – oder ganz einfach: MISS GREENBALL. In meinem Shop miss-greenball.de […]

Berge oder Meer? Warum entscheiden, wenn man auch beides haben kann – das dachten sich auch Lennart und Julian als sie 2015 in die USA aufbrachen um zu surfen, Ski zu fahren und einfach die Zeit ihres Lebens zu haben. Doch auch bei all dem günstigen Reisen war ihnen klar: so ganz ohne Geld geht […]