Heiße Schokolade neu entdecken

Sobald es kälter wird, verkriechen wir uns wieder öfter mit der Decke und unserer liebsten Serie auf die Couch. Immer mit dabei: etwas Warmes zu trinken.

Doch weil immer den ständig gleichen Tee zu trinken, irgendwann auch langweilig wird und wir von Kaffee nicht schlafen können, kehren wir zurück zu Kakao!
Ja, ihr habt richtig gehört.
In Zeiten von Fitness-Accounts auf Instagram und Smoothie Bowls, erinnern wir uns an das wohlig, warme Gefühl, das wir hatten, wenn wir als Kinder sonntags in aller Frühe aufgestanden und mit einer Literschüssel Kakao und Cornflakes vor den Fernseher gezogen sind.

Nichtsdestotrotz sind wir natürlich erwachsener geworden und unser Kakao ist es auch.
Also kommen hier 2 sehr erwachsene und trotzdem lecker, schokoladige Rezepte für den nächsten kalten Couchabend:

Snickers-Kakao

Zutaten:
360 ml Milch
120 g Zartbitterschokolade
60 g Erdnussbutter

Zum Dekorieren:
Schlagsahne
Schokoladensirup
Karamellsirup

Zubereitung:
Milch, Schokolade, Erdnussbutter in einen Mixer geben und vermischen.
Anschließend in einen Topf geben und erhitzen.
In zwei Tassen geben und mit Schlagsahne, Schokoladen- und Karamellsirup verzieren.

Chai-Kakao

Zutaten:
360 ml Chai
125 ml Kokosmilch
2 Datteln
2 EL roher Kakao
1 EL Kokosöl
1 TL Vanilleextrakt
Prise Salz

Zubreitung:
Chaitee aufbrühen.
Kokosmilch im Topf oder in der Mikrowelle erwärmen.
Die warme Kokosmilch mit Chai, Datteln, Kakao, Kokosöl, Vanilleextrakt und Salz in einen Topf geben und mit dem Handmixer verrühren bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
Ja nach Bedarf abschmecken und süßen. In Tassen geben und mit Zimt servieren.

Seid ihr Kakaotrinker? Teefans? Kaffeeliebhaber?
Verratet es uns in den Kommentaren oder verlinkt uns auf Euren liebsten Getränken bei Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.