Sommersalat mit Granatapfel und Kartoffelecken

Es wird langsam aber sicher Sommer – ENDLICH!
Draußen ist es heiß, die Sonne scheint und es macht sich ein kleiner Hunger bemerkbar..
Meist liegt dann aber ein großes Mittagessen schwer im Magen oder du möchtest einfach nichts Warmes zu dir nehmen.

Dafür ist unser Salat perfekt! Er ist fruchtig, leicht und macht dank der Kartoffelecken dennoch satt.

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Kraussalat
  • 800g Kartoffeln
  • 1 Granatapfel
  • 150g Feta
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • Safran
  • 50g weißes Tahin
  • 4 EL Zitronensaft
  • 1 Prise Zucker
  • Salz & Pfeffer
  • 2 EL Grenadine
  • 6 EL Olivenöl
  • 10 Blätter Minze

zubereitung

1. Zerstoße den Safran im Mörser und verrühre ihn mit 4 EL heißem Wasser. Verrühre dann das Sesammus (Tahin) mit 2 EL Zitronensaft, mische den Safran unter und schmecke den pikanten Dip mit Zucker, Salz und Pfeffer ab.

2.  Schneide die Kartoffeln in kleine Spalten. Mit 2EL Olivenöl, Salz und Pfeffer auf einem Backblech mischen. Brate die Kartoffelecken dann im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der mittleren Schiene für 15-20 Minuten. Bei der Hälfte der Zeit die Kartoffeln wenden.

3. Verrühre den restlichen Zitronensaft mit der Grenadine, etwas Salz und Pfeffer und schlage das restliche Öl unter. Putze die Frühlingszwiebeln und schneide sie in schmale Ringe. Wasche, trockne und zerkleinere den Salat. Mische dann die Sauce, den Salat, die Frühlingszwiebel und die abgezupften Minzblättchen miteinander. Breche den Granatapfel auf, löse die Kerne heraus und mische sie untern den Salat.

4. Richte den Salat mit Kartoffelecken an, zerkleinere den Feta darüber und serviere den Dip dazu.

Tipp: Um den Salat etwas abzurunden, kannst du dazu noch Baguette oder Fladenbrot servieren. 

Bon appétit!

Dieser Salat ist die perfekte, erfrischende und gesunde Lunch-Idee, die man an heißen Tagen benötigt. Auch für das Büro eignet sich der Salat sehr gut.

Solltest du das Rezept ausprobieren, würde ich mich freuen, wenn du uns mit @suprcom im Bild markierst und uns wissen lässt, wie er dir schmeckt!
Du hast weitere Ideen für sommerliche Salate? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Eine Idee zu “Sommersalat mit Granatapfel und Kartoffelecken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.